Startseite| Impressum

Aareuferreinigung VFAB

Einmal im Jahr führen die VFAB eine Uferreinigung an der Aare durch. An diesem Tag Mitte Oktober sind alle Karteninhaber und Jungfischer aufgefordert, mit ihren Vereinen die Ufer der Aare unter- und oberhalb der Wasseroberfläche von Unrat zu säubern. Unterstützt werden die VFAB vom Bootsverein Aaretal, vom Tauchclub Reusstal, von der Kehrichtverbrennungsanlage KVA Buchs, Lienhard Alteisen Buchs, Abwasser- reinigungsverbund Lenzburg in Wildegg, den Kraftwerken Rüchlig, Rupperswil-Auenstein und Wildegg-Brugg sowie den Gemeindeverwaltungen Aarau, Rupperswil, Auenstein, Holderbank und Möriken-Wildegg. Je nach Wasserstand werden 2 bis 3 Tonnen Müll gesammelt, getrennt in brennbare und unbrennbare. Bedenklich sind jedes Jahr die grossen Mengen an Grillabfällen, Petflaschen, Velos, Spritzen und vorallem Robidoc-Säcken, welche von den Helfern eingesammelt werden, wäre es doch so einfach im Fall der Robidoc-Säcke, die eigens dafür vorgesehenen grünen Kübel zu benutzen.
Wer mithelfen will, findet die Termine und die Besammlungsplätze der einzelnen Vereine auf deren Homepage.
Vereine

Berichte zu den Aareuferreinigungen

Bericht 2015 [63 KB]

Bericht 2012 [23 KB]

Bilder zur Aareuferreinigung 2015










Bilder zur Aareuferreinigung 2013

Littering